Mit dem Dachverband
Stadtmarketing Plauen e.V.
für eine lebendige Stadt

"Neues aus dem Schloss der Vögte"

Am 26.01.2023 laden wir im Namen unseres Vorstandsmitgliedes Gert Müller vom Vogtländischen Bergknappenverein zu Plauen e.V. ganz herzlich um 19.00 Uhr in die Galerie des Malzhauses ein. Hier wird Herr Jörg Wicke den spannenden Vortrag "Neues aus dem Schloss der Vögte" halten.

Im Mittelpunkt des Vortrages steht das Schloss der Vögte, welches zu den größten Herrschaftssitzen im Vogtland gehört. Seit 2015 gehört es zu den am umfangreichsten archäologisch untersuchten Anlagen in Sachsen. Hier stand beispielsweise der älteste Kachelofen Plauens. Außerdem fand sich ritterliches Spielzeug sowie Spezialmunition und im Feuer einer Belagerung verlorenes Gold. Im Vortrag wird die Entwicklung der vögtischen Burg zum Schloss, Amtssitz und Gefängnis aus dem Blickwinkel der Bodenfunde skizziert.

Der Eintrittspreis beträgt 5,00 € und wird zusammen mit Spendengeldern der Unterstützung der Drucklegung des Buches „Burg und Schloss der Vögte zu Plauen“ zugutekommen.

Wir würden uns sehr freuen, Sie zu dieser Veranstaltung begrüßen zu dürfen! 

Bild: Winkel & Blick

Bild: Landesamt für Archäologie Sachsen