Mit dem Dachverband
Stadtmarketing Plauen e.V.
für eine lebendige Stadt

Gestaltungsleitfaden - Preisträger 2021 geehrt

Vertreter der Jury haben drei Preisträger für ihre jeweils am besten gestaltete Sondernutzungsfläche in den Bereichen Gastronomie und Handel ausgezeichnet. Die Jury, welche sich aus Mitgliedern des Dachverband Stadtmarketing Plauen e. V. sowie Mitarbeiterinnen der Geschäftsstelle des Verbandes zusammensetzt, orientierte sich dabei am Gestaltungsleitfaden der Stadt Plauen. Es ist eine unbestrittene Tatsache, dass Einzelhändler und Gastronomen durch die Gestaltung ihrer Außenflächen das Stadtbild beeinflussen. Der städtische Gestaltungsleitfaden, welcher in den vergangenen Jahren in der Plauener Stadtverwaltung erarbeitet wurde, dient den Händlern und Gastronomen als Grundlage bei der Gestaltung ihrer eigenen Außenfläche. Der Dachverband Stadtmarketing Plauen e. V. unterstützt seitdem die Realisierung des Gestaltungsleitfadens durch jährlich stattfindende Juryrundgänge. Das Gremium folgte zudem den Empfehlungen zuständiger Mitarbeiter der Stadtverwaltung. Nach mehreren Juryrundgängen konnten die Preisträger ermittelt werden. Darüber hinaus wurde in diesem Jahr erstmalig ein Sonderpreis vergeben. Dieser bezieht sich auf die Mischung der Bereiche Handel und Gastronomie. Das Restaurant Uluru wird für die schönste Außenfläche in der Kategorie Gastronomie ausgezeichnet. Floral Art wird für die schönste Außenfläche in der Kategorie Handel ausgezeichnet. klein & fein Pȃtisserie erhält 2021 einen Sonderpreis für die schönste Außenfläche in den Kategorien Handel und Gastronomie.

 

Preisträger 2021 v.l.n.r.: J. Hof Floral Art; M. Bendig Uluru; C. Lange klein & fein Patisserie

Preisträger 2021 v.l.n.r.: J. Hof Floral Art; M. Bendig Uluru; C. Lange klein & fein Patisserie