Schlosshang - Spatenstich erfolgt - Visionen werden wahr

Der Schlosshang erwacht aus seinem Dornröschenschlaf! Der erste Spatenstich für die Umgestaltung des Areals vor den Schlossterrassen ist erfolgt- damit beginnt der erste Bauabschnitt! OB Oberdorfer bezeichnet es als einen "symbolträchtigen Tag - verschwindet doch mit diesem Projekt das letzte Stück der zerstörten Plauener Innenstadt und weicht einem Standort, der für Bildung, für Jugend und somit für Zukunft steht." Initiiert wurde das Projekt als Beitrag zum Wettbewerb "Ab in die Mitte" von 2011. Hier belegte Plauen seinerzeit den 2. Platz. Endlich werden Visionen Realität! Großen Respekt an dieser Stelle auch den Vogtländischen Bergknappenverein, die mit unermüdlichem ehrenamtlichen Einsatz das Areal schon längst zu einem Besuchermagneten haben werden lassen!

Foto: HEINISCH Landschaftsarchitekten

< zur Übersicht

Wir verwenden Cookies, um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen. Weitere Details finden Sie in unsererDatenschutzerklärung