#lieblingsplatz - der Gewinner 2020 steht fest

Zum dritten Mal veranstaltete der Dachverband Stadtmarketing Plauen e.V.  den Fotowettbewerb #lieblingsplatz. Mit Unterstützung der Facebookgruppe "Wir sind Plauener - Stadt Plauen - das Herz im Vogtland" wurde der Wettbewerb publik gemacht. Mit Erfolg, wie sich zeigt: Insgesamt 37 qualitativ sehr hochwertige Fotos von öffentlichen Plätzen und Orten in Plauen wurden eingereicht. Über 1.400 abgegebene Stimmen fällten in den vergangenen 10 Tagen eine ziemlich eindeutige Entscheidung. Mit insgesamt 616 Stimmen ist das Syratal der #lieblingsplatz 2020 der Plauenerinnen und Plauener. Immerhin standen drei Aufnahmen vom Syratal aus unterschiedlichen Blickwinkeln zur Auswahl. Mit 361 Stimmen landete der Basketballplatz in Chrieschwitz auf dem 2. Platz. Das Syratal erhält, ebenso wie der Stadtpark als Lieblingsplatz 2018 sowie die Weberhäuser im vergangenen Jahr, eine Tafel mit der Kennzeichnung #lieblingsplatz 2020.

Die Intention des Fotowettbewerbes ist es, sich mit seiner Heimatstadt quasi "durch die Linse" auseinander zu setzen. Der jährliche Gewinner kann also immer nur ein besonders stimmungsvoller Platz in Plauen sein. Dennoch gibt es einen Sonderpreis für die fotografische Aufnahme mit den meisten Einzelstimmen. Der Sonderpreis 2020 geht an Tobias Höra (siehe Foto). Herzlichen Glückwunsch! Wir bedanken uns bei allen Partnern und Sponsoren für die Unterstützung des Fotowettbewerbes #lieblingsplatz und freuen uns auf die Fortsetzung im kommenden Jahr.

< zur Übersicht